Neu: Social Media Workshops für Künstler

Die Erzählbar sammelt aktuellen Lesestoff aus der weiten Welt  auf Twitter. Follow!

Brandneu! Im September und Oktober 2019 bietet die Erzählbar Einzel-Workshops für Social Media-Einsteiger an.

Geburtstags-Aktion! 🥳

Zum 3. Geburtstag der Erzählbar gibt es ein besonderes Geburtstags-Angebot: Wer sich zwischen 16. und 30. Juni für einen der unten genannten Termine anmeldet, erhält 15% Rabatt auf die Workshop-Gebühr!

Künstler, Kreative und Kleinunternehmer werden beim Einstieg in die Welt von Facebook, Instagram, LinkedIn, etc. begleitet.

Und zwar geht das so:
In einem 3-stündigen Workshop widmen wir uns folgenden Themen:

  • Was will ich via Social Media kommunizieren?
  • Wie sehen meine Zielgruppen aus?
  • Wo erreiche ich diese?
  • Grundkenntnisse und Basis-Kniffe // Einrichten oder Warten eines Profils

Wir erarbeiten gemeinsam die ersten Schritte in den sozialen Medien, orientieren uns an kurz- und langfristigen Kommunikationszielen und schauen uns Kniffe an, um die jeweiligen Plattformen effizient mit Informationen zu versorgen und die Kommunikation zum Fließen zu bringen.

Ein Monat nach dem Workshop gibt es einen individuell vereinbarten Folge-Termin, bei dem offene Fragen nochmals angesprochen werden können.

Jeden Donnerstag im September und Oktober 2019

Folgende Termine stehen zur Auswahl:

  • 6. September, 14:00-17:00 Uhr
  • 12. September, 14:00-17:00 Uhr BEREITS AUSGEBUCHT
  • 19. September, 14:00-17:00 Uhr
  • 26. September, 14:00-17:00 Uhr
  • 3. Oktober, 14:00-17:00 Uhr BEREITS AUSGEBUCHT
  • 10. Oktober, 14:00-17:00 Uhr
  • 17. Oktober, 14:00-17:00 Uhr
  • 24. Oktober, 14:00-17:00 Uhr BEREITS AUSGEBUCHT
  • 31. Oktober, 14:00-17:00 Uhr

Kosten:
3-stündiger Einzelworkshop plus Folgetermin innerhalb eines Monats nach dem Workshop: 600 Euro (exkl. USt.)
510 Euro (exkl. USt.) bei Anmeldung zwischen 16. und 30. Juni 2019

Ort:
Die Workshops finden in einem Seminarraum in 1040 Wien statt. Für Kaffee und Kuchen wird gesorgt sein!

Anmeldung:
Persönlich per Mail bei Katharina Sabetzer

Weitere Informationen: